Das Jatropha Projekt

Februar 2017

Eine sehr interessante Pflanze im Allgemeinen und für das Projekt besonders, hat unser Interesse geweckt. Jatropha – eine Ölpflanze, hauptsächlich genutzt zur Herstellung von Bio-Diesel.

Das Ergebnis der Besichtigung einer Jatropha-Plantage, ein Projekt des Ministry of State for Enviromental Affairs/Egyptian Enviromental Affairs Agency, waren ein Sack voll selbstgepflückter Jatropha-Nüsse.

Auf den ersten Blick nur ein kleiner Sack Nüsse – für unser Auge.

Dort aber ein Schatz. Jede Nuss birgt 8 Samen in sich. Das heißt 8 Jatropha Pflanzen.

IMG_3298IMG_4307

Da Jatropha nicht einfach einfach „angesäht“ werden kann, sondern gezogen werden muss und im ersten Jahr etwas Pflege bedarf, brachten wir die Samen in eine Gärtnerei, die diese Aufgabe für uns übernahm. So wurde aus unserem Säckchen, die beachtliche Anzahl von über 600 angepflanzten Töpfchen, die alle in einer sogenannten „Nursery“ gehegt und gepflegt wurden.

 

 

Im Oktober war es dann endlich soweit. Die Jatropha-Kinderstube findet ihr zu Hause. Die Pflanzen verließen die Gärtnereiund wurden auf den vorbereiteten Feldern gepflanzt. Zweimal 300 Pflanzen wurden sorgfältig an ihren Platz gebracht. Ein sehr beeindruckender Moment. Die Photos sprechen für sich.

Die Bewässerung wird selbstverständlich dank der Solaranlage gewährleistet.

Hier geht´s zum Video

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s