Ein Rückblick über das vergangene Jahr – Teil 1: Das Wassersprühsystem

Jetzt imMai 2019, nach längerer Pause, wieder mal ein Bericht über das vergangene Jahr 2018/2019, denn es fanden einige wirklich große Umwälzungen statt. Es war tatsächlich einiges erzählenswertes geboten in dieser Zeit und die Fotos und kleinen Videos geben sicherlich einen interessanten Einblick.

Die Errichtung eines weitläufigen Wasser-Sprüh-Systems

Eine großzügige finanzielle Unterstützung durch die Dtsch. Botschaft in Kairo und dem Erlös aus dem Spendenlauf der Gerhardt-Hartmann-Realschule Forchheim ermöglichte uns, endlich etliche Felder mit dem wassersparenden Sprühsystem (äg.: Reschäsch) zu bestücken. Das ist vor allem gut für die Alfalfa-Felder (flachwurzelnder Klee), die nun nicht mehr „geschwemmt“ sondern mit weit weniger Wasser, gezielt besprüht werden können.

Der Bagger war zwei Wochen gut beschäftigt mit den weitläufigen Grabearbeiten und verlegen der Rohrsysteme. Mit dem Ergebnis sind alle Beteiligten sehr zufrieden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s